Nächstes Treffen: 11—17 April
Das Thema: Die Kunst des Fliegens
Sierra Nevada Spanien

Ich bitte Sie, zu akzeptieren, dass hier keine Heilversprechen abgegeben werden. Das hier Beschriebene ersetzt weder eine ärztliche Behandlung, noch die Einnahme von Medikamenten, soweit Bedarf dazu besteht.

 

Aus meiner mehr als 30jährigen Erfahrung ist mir bewusst, dass der Weg zur absoluten Genesung, zu absolutem Bewusstsein oder fachlich ausgedrückt zu vierdimensionaler Erleuchtung aus vielen, komplex zusammenwirkenden Faktoren besteht. Der wichtigste davon ist meiner Erfahrung nach nicht einmal unser Glaube an das, was wir tun, sondern vielmehr, dass wir es kontinuierlich anwenden, also unsere tägliche Tugend. Ein Sprichwort sagt: „Der Glaube versetzt Berge.“ Ich würde es folgendermaßen erweitern: „Kontinuierlich gelebte Tugend gestaltet Ihre ganze Lebenslandschaft.“

 

Ich weiß um meine Aufgabe als Lehrer und Vermittler von neu gewonnen Kenntnissen über das menschliches Individuum. Dank verschiedener Umstände, die mein Leben beeinflusst haben, hatte ich das Glück, nicht nur die überlieferten, sondern auch ganz neue Praktiken zu erlernen. Bestimmte Wissens-Module, alle auf den fünf Säulen des Wachstums aufbauend, werden von mir stufenweise vermittelt.

 

  • Kenntnisse über die Substantive Ebene des menschlichen Individuums
  • Energiemassagen – Aktivierung der energetischen Strömungen und Reinigung der energetischen Einheiten
  • Unterbewusstsein und die vier ersten Dimensionen
  • Lichtebene – die Bedienungen für Flügel- und Diamantwesen
  • Universale Sprache des Universums
  • Energetische Konfiguration des Individuums nach neuen Kenntnissen (Kokonmuschel)
  • Die Kartografie des Universums für Astralreisen
  • Die Kunst der Absicht für Fremd- und Selbstheilung auf Basis neu gewonnener Kenntnisse (energetische Muschel und ihre Wirkung)
  • Synästhetische Heilung
  • Fernheilung und deren Techniken
  • Die Kunst der zeitlicher Absicht (zeitliches Dehnen und Pressen)
  • Erlebte und wirkende Realitäten
  • Die Kunst der Absicht
  • Spinnen, anorganische Wesen und ihre Wirkung auf Menschen

 

Der genaue Inhalt einer Besprechung – ich nenne es Erfahrungsaustausch – richtet sich an der aktuellen Situation und konkreten Problematik meines Gegenübers aus und wird individuell für die weitere Entwicklung konfiguriert.

 

Der weitere Verlauf des Erfahrungsaustausches wird in Abstimmung mit persönlichen Wünschen und gegebenen Möglichkeiten gemeinsam gestaltet.

 

Bestimmte Wissensmodule werden ausschließlich an Kraftorten in Deutschland, auf den höheren Plateaus der Österreicher Alpen, sowie in der Sierra Nevada (Spanien, Andalusien) unterrichtet.